•      
  • PDF
  • Hallberg-Rassy - 35

  • 34.500,- EUR
  • Norddeutschland, DE
Hallberg-Rassy - 35
img0img1img2img3img4img5img6img7img8img9img10img11img12img13img14img15img16img17img18
  • Segelyacht
  • Hallberg-Rassy
  • Gebrauchtboot
  • 1971
  • 10.5 m
  • 3.05 m
  • 1.41 m
  • 6.50 t
  • 1x Volvo Penta MD 21 A
  • 65 ps
  • diesel
  • Beschreibung

    Ein Kaufvertrag wurde angefertigt (22.02.2021)!
    Die Hallberg Rassy 35 Rasmus wurde von dem schwedischen Designer Olle Enderlein entworfen. Zwischen 1967 und 1978 wurden insgesamt 760 Stück gebaut. Das angebotene Schiff wurde 1971 gebaut und hat die Baunummer 34.

    Aufteilung:
    Salon mit Pantry und Navigationsecke. Vorschiffkabine, Nasszelle und geräumige separate Achterkammer. Ausbau in Mahagoni natur handgeschliffen und lackiert.
    Anzahl der Kojen: 4.
    Konstrukteur: Olle Enderlein.

    Das Unterwasserschiff (Massivlaminat) und die Aussenhaut / Deck wurden in (Sandwichbauweise / Schaumkern) ausgeführt. Das Laufdeck hat eine „Antirutschstruktur“. Der Cockpitboden und die Sitzduchten sind mit Teak belegt.

    Motor:
    Volvo Penta MD 21A mit 65 PS. Der Motor wurde 2000 genberalüberholt. Wendegetriebe Typ RB mit Untersetzung 1,91:1 (2006), Schwingungsdämpfer für den Motor (2000), Bronzepropeller 3-flügelig linksdrehend (Welle und wassergeschmiertes Gummilager (2000). Auspuffanlage wassergekühlt mit Schwingungskompensator (2000), Maschinenraum schallisoliert (2000). Eingebauter Kraftstofftank (Niro) mit ca. 200 Litern und Tankgeber. Betriebsstunden (abgelesen) 820,7 Stunden / Zähler 2004 neu).

    Pantry:
    Spülbecken, eingebauter Herd elektrisch (2003) oder wahlweise Petroleumherd, Kühlschrank (2003), diverse Vorratsschränke. Druckwasser.

    Nasszelle:
    WC manuell (2001), Fäkalientank, Pumpe für Fäkalientank (2008), Niro-Waschtisch (1999), diverse Schränke. Druckwasser.

    Navigation:
    Plath Kompass (1995), VDO Instrumente - Log, Lot, Wind (1995), Magellan GPS 12 (2004), VDO Motorinstrumente - Drehzahl, Temperatur, Spannung (2002), Stundenzähler (2004). Tankuhr Vetus (2008), UKW-Funk Midland Neptune, Autopilot Autohelm ST4000 (1995). Hydrauliksteuerung, 60cm Holzrad (1994).
    Navigationsbeleuchtung.

    Elektrik:
    Bugstrahlruder Vetus (1999), el. Ankerwinsch Maxwell mit Fernbedienung (2000), Lichtmaschine 38A mit IuoU-Kennlinie (2002), Solarpanel 2x mit je 55W / 12V (1998), Batterieladegerät 15A (2001), FI-Schalter, Batterien: Starterbatterie 135Ah, Verbraucherbatterie 118Ah (2003), 105Ah Ankerwinsch / Bugstrahlruder (2003), die Batterien sind durch 3-fach Trenndiode getrennt. Sicherungspanel mit Automatik-Sicherungsschalter, Radio (2002).

    Segel / Rigg / Winschen:
    Großsegelschiene (2001) für Rollgroßsegel im Baum - Sailtainer MK2 (1994), Rollgenua, Reffanlage Furlex RA 207 (2008), Großsegel und Genua (1994), Blister (1995), Seldén Teleskop-Spibaum (1995), Kicker (2011), Verstagung (2001 – 2011) erneuert, 2x Fallwinsch mit Bremse, Genuawischen Andersen 40 ST, Großschot 6-fach (2000).

    Sonstiges:
    Bugkorb mit Durchstieg und Bugleiter (1999), Polster (2010), Salonteppich (2002), el. Bilgenpumpe (2003), Deckwaschpumpe (2000), Pumpe für Heckdusche (2000), Frischwasserpumpe für Bad und Pantry elektrisch (1999), Rettungsinsel (1996), Schlauchleitungen für Fäkalientank (2001), Pumpe Fäkalientank (2008), Kuchenbude (2002), Cockpittisch, Bugstrahlruder (1999), el. Ankerwinsch (2000), CQR Buganker 16kg in Nirohalterung mit 70m 8mm Kette (1999), Heckanker Danforth 9kg, Scheuerleiste (2000), Petroleum Heizofen 1300W (1998), etc.

    Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten.

    Kontaktformular